Gästebuch

Gästebuch

Eintrag hinzufügenEintrag hinzufügen:

Marion     Dienstag, 06. November 2012| Koblenz
Hallo alle zusammen!

Ich freue mich jedes Mal, wenn ich wieder lesen kann, was Ihr so alles auf die Beine stellt, aber die Geschichte von Leon hat mich auch sehr, sehr traurig gemacht.

Wie können Menschen nur so gefühllos und grausam sein und einem kleinen Menschlein so etwas antun!!! Das ist doch wirklich zum Weinen!!

Genetische Disposition, Krankheit und Unfall sind ja schon entsetzlich und tragisch genug, aber wie kann man nur einem Baby etwas antun...??!

Vielen Dank, daß Ihr helft und liebe Grüße an Euch alle!!

Marion

Doloris     Dienstag, 30. Oktober 2012| Wedel
Es ist schön zu lesen, dass wir dem Leon und seiner Pflegefamilie helfen konnten. Es ist aber furchtbar traurig, was für ein Schicksal dahinter steht steht.

Mir als Mutter und Oma ist es unverständlich, wie man ein Baby und Kinder so misshandeln kann, dass sie ihr Leben lang darunter leiden müssen.

Jedenfalls weiß ich, dass ich weiter helfen werde, um Kindern wieder ein wenig Lebensfreude zurück zu geben.

Dieses Denken habe ich Dir kleines Engelchen Helene zu verdanken.

In lieben Gedenken
Doloris

Yvonne V.     Freitag, 07. September 2012| Berlin
Bin heute in Gedanken bei Euch!

Jana     Freitag, 07. September 2012| Berlin
Helene...unvergessen!

Am heutigen Tag sind meine Gedanken ganz bei Dir und bei Euch Marisa und Johannes. Ich wünsche Euch besonders viel Kraft an diesem heutigen schweren Tag.

Ein Platz in meinem Herzen gehört Dir Helenchen, Dir ganz allein. Für immer!

Du wunderbarer Mensch, der so viele berührt hat und in dessen Namen heute so viel Gutes geschieht. Deine Eltern lassen Dich mit ihrem Verein weiterleben.

Wir werden Dich nie vergessen!

Jana

Doloris     Montag, 13. August 2012| Wedel
Hallo liebes Helenes Helfer Team,
hallo Gästebuchmädels und Leser/Leserinnen,

habe am Freitag Abend, nachdem ich das Plakat gesehen habe, dass in Prisdorf wieder der größte Flohmarkt im Kreis stattfindet, spontan entschieden, am Sonntag dort hin zu fahren, um noch einmal zu versuchen einen Großteil der Gläser und Bleikristallvasen, -schalen usw. für den Verein an den Mann zu bringen.
Habe dabei wieder tolle Gespräche geführt und der Ein oder Andere gab auch schon mal einen Euro mehr als gefordert. Einige baten mich, während ich mich in einem Verkaufsgespräch befand, einen Flyer mit nehmen zu dürfen und es kann auch sein, dass sich ein, zwei Damen zwecks Hilfe an den Verein wenden.

Auch wenn ich mir einen tierischen, einseitigen Sonnenbrand im Gesicht und Arm geholt habe, da ich keine Sonnenmilch mit hatte, war es für mich ein sehr erfolgreicher Tag. Da ich Nachts nur 4 Std. Schlaf bekommen habe, lag ich dann schon um kurz nach 20:00 im Bett und bin fast sofort glücklich und zufrieden eingeschlafen.

Liebe Grüße an Alle und einen besonderen Gruß an das kleine Engelchen

Doloris


271
Einträge im Gästebuch
«StartZurück12345678910WeiterEnde»